Aktuelles

Aussetzung der Atemschutzdurchgänge

Analog zur Absage der Lehrgänge auf Landkreisebene werden auch die die Streckendurchgänge bis zum 31.06.2021 abgesagt. Die Atemschutzwerkstatt bleibt wie bisher nach Terminvergabe geöffnet

Aktuelle Informationen

Da sich die Situation leider nicht entspannt und die Inzidenz wieder steigt, müssen alle Lehrgänge des Keisfeuerwehrverbandes bis zum 30.06.2021 entfallen. Außerdem müssen die geplanten Durchgänge im Atemschutz Übungscontainer abgesagt werden.

In den Downloads wurden die Prüftermine für Atemluftflaschen in der Atemschutzübungsstrecke ergänzt. Bitte prüft rechtzeitig wann euer Termin ist und setzt euch mit dem Team der Atemschutzstrecke in Verbindung.

Vom Landesfeuerwehrverband wurden neue Informationen für die weiteren pandemiebezogenen Maßnahmen veröffentlicht. Diese könnt ihr hier downloaden:
Herunterladen



Atemschutzstrecke Lehrgänge und Streckendurchgänge

Aufgrund der aktuellen Pandemielage und des Infektionsgeschehens im Landkreis Rhön Grabfeld werden alle Streckendurchgänge analog zu allen Landkreislehrgängen bis zum 31.03.2021 abgesagt.
Die Atemschutzwerkstatt bleibt wie bisher nach Terminvergabe (Telefonisch, E-Mail) geöffnet.

Detlef Maag
Kreisbrandmeister Atemschutz



STMI - Ausbildungs- und Übungsbetrieb der Feuerwehren

Folgendes Schreiben wurde vom Staatsministerium des Inneren für Sport und Integration herausgegeben mit Hinweisen auf den Ausbilundgs- und Übungsbetrieb der Feuerwehren während der Corona Pandemie. Es berücksichtigt die Aktualisierungen der 9. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 01.12.2020



IMS Dezember 2020

Weitere Informationen zur Feuerwehrarbeit in Corona Zeiten

Der Landesfeuerwehrverband hat einige Informationen zur aktuellen Lage in der Corona Pandemie angepasst bzw. neue Dokumente erstellt. Zum Einen wurde die Corona Ampel für die Feuerwehrarbeit bzw. Ausbildungs- und Übungsdienst übernommen. Hier können alle Kommandantinnen und Kommandanten gemäß der aktuellen Infektionslage und den Inzidenz-Zahlen den Übungsdienst anpassen. Das zweite Dokument richtet sich speziell an die Ausbildung von Atemschutzgeräteträgern bzw. den Ausbildungsdienst im Atemschutzbereich. Wir bitten um Kenntnisnahme der genannten Informationen und Ausführung / Unterweisung in eigener Zuständigkeit.



Ampelmodell der Feuerwehren (LFV)

Hinweise zur Durchführung von PA Lehrgängen / Ausbildung

AKTUELLES ZUR CORONA SITUATION

Zur aktuellen Situation der Verbreitung des Corona Virus werden auch im Landkreis Rhön-Grabfeld entsprechende Vorkehrungen getroffen um die Ausbreitung zu verlangsamen:

Daher werden sämtliche für 2020 terminierten Lehrgänge abgesagt.

Für den Feuerwehrführerschein ist die praktische Ausbildung bis auf weiteres ausgesetzt. Die Teilnehmer sind unterrichtet. Ausweichtermine stehen noch nicht fest.



DGUV Hinweis für Einsatzkräfte COVID-19

Bundesfeuerwehrarzt zu COVID-19

Infografik COVID-19 Verdachtsfälle

Hygienemassnahmen für Einsatzkräfte


Die Liste wird bei Bedarf, bzw. bei Änderungen aktualisiert und auf der Webseite bereitgestellt.

Impressum Datenschutz